Mit “Halten wir heute Abstand, damit wir uns morgen

Mit “Halten wir heute Abstand, damit wir uns morgen umarmen können” hat schon einmal, die treffenden Worte gefunden. Jetzt wieder. Es ist richtig, dass man es einfach ausspricht, wie es ist: diese Isolation heißt Verzicht und das ist schlicht und ergreifend schwer.